So klingt Mecklenburg-Vorpommern

 

„So klingt Mecklenburg-Vorpommern“

Hymne / Erkennungsmusik des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. schreibt einen Wettbewerb für eine Hymne / Erkennungsmusik des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern aus. Diese soll ein aufgeklärtes Heimatgefühl, ein modernes Identitätsbewusstsein und die Verbundenheit mit unserem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern ausdrücken. Der Text soll zeitgemäß sein und beide Landesteile berücksichtigen. Er kann in hochdeutscher oder / und niederdeutscher Sprache verfasst sein.  Eine Einschränkung in Bezug auf die Herkunft und den Wohnsitz der Autorinnen / Autoren gibt es nicht.

Eine vom Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern berufene Fach-Jury wählt im Jahr 2018 unter den Einsendungen 5 Beiträge aus, die für die Interpretation vorbereitet werden. 

Im Jahr 2019 wird in einer öffentlichen Veranstaltung (Gala) der Siegertitel erkoren.  

Das Siegerwerk ist mit einem Preisgeld von 20.000 Euro dotiert. Die weiteren vier Beiträge erhalten jeweils 1000 Euro.

Die Wettbewerbseinsendungen müssen enthalten:

- ein Anschreiben,

- eine Ideenbeschreibung,

- den Wettbewerbsbeitrag, bestehend aus:

      - Text in Papierform und

      - Noten in Papierform und

      - Musikdatei in mp3, midi oder wave

- eine Biografie der Autorin/ des Autors / der Autorinnen / Autoren,

- eine eidesstattliche Versicherung der alleinigen Urheberschaft und des Ausschlusses von Rechten    

  Dritter,

- eine Erklärung zur Überlassung des Nutzungsrechts,

- bei Rücksendewunsch ein ausreichend frankierter mit Adresse versehener Briefumschlag.

 

Die Wettbewerbsbeiträge sind zu senden an:

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Geschäftsstelle

Geschäftsführerin Franziska Podszuck

Münzstraße 24

19055 Schwerin

Telefon:  0385 - 57773711

Einsendeschluss ist der 31. 12. 2017

 

 

Trachten neu erleben

Gemeinsam mit dem Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern starten wir das Projekt "Trachten neu erleben". Angelehnt an Elemente von Trachten aus Mecklenburg und Vorpommern soll eine tragbare Mode entstehen, in der man sich auch im modernen Leben wohlfühlt.

 

 

Heimatschatzkiste

 Alle KITAS in Mecklenburg-Vorpommern sollen eine "Heimatschatzkiste" bekommen, in der altersgerechtes Material zum Entdecken der Heimat und zum Entwickeln von Heimatgefühl wie auch zum Erlernen von plattdeutscher Sprache und tradierten Kindersspielen enthalten sein soll.

Gemeinsam mit dem Institut für Qualitätssicherung Mecklenburg-Vorpommern wird zügig an dem Vorhaben gearbeitet.


Alle Mitteilungen anzeigen >

Tradition und Moderne

Landeslied / Hymne - Die Ausschreibung ist wieder abrufbar. Weiter >

Plattdütsch in'n Olldag - Vorbereitung auf den Europäischen Sprachentag.   Weiter >

Bauerngärten im ländlichen Raum - Tagung am 1. September in Starkow. Weiter >

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. · Münzstraße 24 · 19055 Schwerin