Der Trachtenverein Warnemünde

Seit der Gründung der Trachtengruppe 1976, setzen wir uns für die Erhaltung und Pflege der Traditionen unseres Ortes, der alten Volkstänze und der niederdeutschen Sprache ein.
Unsere Gruppe hat derzeit 30 Mitglieder (18 Tänzerinnen und Tänzer, 12 Trachtenträger). Wir treffen uns 1x wöchentlich um neue Tänze zu erlernen oder bekannte Tänze zu üben.
Auftritte im Ort und in ganz M-V haben uns bekannt gemacht. Wir sind auf Kreuzfahrtschiffen vor internationalem Publikum aufgetreten, organisieren 1 x jährlich im Juli zur WARNEMÜNDER WOCHE das „Warnemünder Trachtentreffen“, zu dem verschiedene Tanz- u. Trachtengruppen aus M-V und Schleswig Holstein kommen.
Unser Verein ist Mitglied im Heimatverband M-V, im Heimatbund Schleswig Holstein, im gemeinnützigen Verein für Warnemünde und im LSB/SSB..

Wir tragen eine Tracht, wie sie um 1840 in Warnemünde getragen wurde. Unsere Trachten werden möglichst originalgetreu von den Mitgliedern des Vereins nachgeschneidert. Alle Stickarbeiten sind von Hand gestickt. Ein Zeitzeuge beschrieb die Tracht schon 1887 im "Ludwigsluster Tageblatt" so: "Die Kleidung war dunkel, nordisch ernst und hat eine schöne ehrwürdige Tüchtigkeit."


Alle Mitteilungen anzeigen >

Tradition und Moderne

Die nächsten Veranstaltungen und Projekte, die von uns ausgehen bzw. an denen wir uns beteiligen.