Podcast-Tipp: "Weckruf für Plattdüütsch"

Die Journalistin Regine Rachow produziert den Podcast "Weckruf für Plattdüütsch - Das Niederdeutsche in Kunst und Kultur"

Die Journalistin Regine Rachow trifft sich mit Kulturschaffenden in Mecklenburg-Vorpommern und spricht mit ihnen über ihre Beziehung zum Niederdeutschen. Auf welche Weise beeinflusst Plattdeutsch ihre Kunst in Theater, Musik & Literatur, Malerei & Grafik? Was macht für sie das Besondere dieser Sprache aus? Und wie kann es gelingen, dass immer wieder eine neue Generation an Plattschnackern heranwächst?
Hier geht es zum Podcast: https://anchor.fm/weckrufplattdeutsch 
(Foto: Freilichtmuseum Schwerin-Mueß. Intro: Dat du meen Leevsten büst, gesungen von Ronja Brassat, begleitet von Ralf Brassat.) 

Zurück

Direkt zu den Projekten

Kontakt

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Mecklenburgstraße 31
19053 Schwerin
Telefon: 0385-5777 3711
e-Mail:
geschaeftsstelle( at )heimatverband-mv.de
buchsteiner( at )heimatverband-mv.de

Bi facebook un mit de Heimatschatzkist bi instagramm:


Gefördert durch


Wir sind Mitglied im Bund für Heimat und Umwelt in Deutschland e.V.

Spenden

Wie alle gemeinnützigen Vereine ist der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. auf die Beiträge seiner Mitglieder und Spenden von Förderern angewiesen. Die großzügige Förderung durch das Land Mecklenburg-Vorpommern macht auch die Einbringung von eigenen Mitteln notwendig. Darüber hinaus können nicht alle Ausgaben über Fördermittel gedeckt werden.

Wir sind berechtigt eine Spendenquittung auszustellen, die Sie bei ihrem Finanzamt steuerlich geltend machen können. Wenden Sie sich dafür mit Ihren Kontaktdaten bitte an die Geschäftsstelle.

Unsere Kontodaten

Empfänger: Heimatverband MV
IBAN: DE03 1405 2000 1711 4215 50
Bank: Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. · Mecklenburgstraße 31 · 19053 Schwerin