Mecklenburg-Vorpommern beim Deutschen Trachtenfest in Lübben

Mecklenburg-Vorpommern war mit etwa 70 Trachtenträgern und -trägerinnen und traditionellen Tänzern auf dem Deutschen Trachtenfest in Lübben vertreten. Der Trachtengruppen des Heimatverbandes und des Tanzverbandes und die Warnemünder Trachtengruppen stellten jeweils ein eigenes Programm auf den Bühnen vor.

Beim Deutschen Trachtenfest 2019 in Lübben waren die Trachten- und Tanzgruppen aus Mecklenburg-Vorpommern zahlreich vertreten.
Vom 17. bis 19. Mai 2019 trafen sich in der Spreewald-Hauptstadt rund 2500 Trachtenträger aus ganz Deutschland, präsentierten ihre Trachten und traditionelle Tänze.
Für den Heimatverband meldeten sich die Trachten- und Tanzgruppe Grevesmühlen, die Trachtengruppe des Plattdüütschverein to Rehna und die Witziner Dörpschaft mit ihrer Trachten- und Tanzgruppe an. Unter der Leitung von Angret Reddersborg aus Grevesmühlen erarbeiteten sie ein gemeinsames Programm. Von den Mitgliedern des Heimatverbandes waren auch die Warnemünder Trachtengruppe mit einem eigenen Programm sowie die Remliner Trachten- und Tanzgruppe und das Richard-Wossidlo-Ensemble mit einem Programm mit dem Tanzverband Mecklenburg-Vorpommern vertreten. Mecklenburg-Vorpommern wird derzeit durch den Tanzverband beim Deutschen Trachtenverband vertreten, mit dessen Arbeitskreis Trachten, Tanz, Folklore und Brauchtum der Heimatverband kooperiert.

In Mecklenburg-Vorpommern sind derzeit etwa 20 Trachten- und Tanzgruppen aktiv. Sie bewahren die Tradition ihres Ortes, stellen Kleidung nach traditionellen Vorbildern mit traditionellen Schnitten und Stickmustern her und pflegen die traditionellen Tänze. Einerseits wächst das Interesse an regionalen Trachten, was ja das große Interesse am Wettbewerb um eine moderne Tracht des Tourismusverbandes genauso zeigte wie die vielen Einzelanfragen beim Heimatverband zum Erwerb einer Tracht aus MV. Andererseits haben die Trachtengruppen große Nachwuchssorgen. In den letzten 10 Jahre haben sich viele Trachtengruppen aufgelöst. Allerdings gibt es auch immer wieder neue Impulse: Auf Ummanz zum Beispiel werden gerade neue Ummanzer Trachten mit Hilfe von Fördermitteln des Landes geschneidert. Auch für die Dörpschaft Witzin konnte der Heimatverband die Herstellung neuer Schweriner Trachten fördern. Falls Sie Interesse am Mitmachen bei einer Tanzgruppe in Ihrer Nähe haben oder sich gern selbst eine Tracht schneidern möchten, können wir im Heimatverband gern den Kontakt zu den verschiedenen Trachtengruppen herstellen. Gern können Sie auch die Trachten- und Tanzgruppen für das Programm Ihrer Feste einladen. Auch hier vermitteln wir gern.

Zurück

Bürokraft gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine Bürokraft mit Schwerpunkt Buchhaltung (m/w/d) auf 450-Euro-Basis für die Geschäftsstelle in Schwerin.

 

Weiterlesen


"Atlas Niederdeutsch" - Plattdeutschakteure in MV gesucht!

Der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern will Plattschnacker im Land mit dem "Atlas Niederdeutsch" besser vernetzen. Das Projekt richtet sich an alle Plattdeutschakteure im Land.

Weiterlesen


Alle Mitteilungen anzeigen >

Tradition und Moderne

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Mecklenburgstraße 31

19053 Schwerin

Telefon: 0385-5777 3711

e-Mail:

geschaeftsstelle( at )heimatverband-mv.de

vorsitzende( at )heimatverband-mv.de

un bi facebook ...


Gefördert durch


Wir sind Mitglied im Bund für Heimat und Umwelt in Deutschland e.V.

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. · Mecklenburgstraße 31 · 19053 Schwerin