Workshop Pommersche Pottmütze

Plätze frei: Am 24. Oktober lädt der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern interessierte Strickerinnen zum Workshop "Die pommersche Pottmütze" ab 9.30 Uhr nach Greifswald ins Kulturzentrum St. Spiritus ein. Cornelie Müller-Gödecke erzählt von ihren Forschungen zur Pottmütze und zum Stricken im Ostseeraum. Die Pommersche Pottmütze ist Teil der Mönchguter Tracht und wurde von den Fischern und Seeleuten der Rügenschen Halbinsel getragen. Im Workshop beginnen wirgemeinsam nach Strickmuster, die pommersche Pottmütze zu stricken.

Am 24. Oktober lädt der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern interessierte Strickerinnen zum Workshop "Die pommersche Pottmütze" ab 9.30 Uhr nach Greifswald ins Kulturzentrum St. Spiritus ein. Cornelie Müller-Gödecke erzählt von ihren Forschungen zur Pottmütze und zum Stricken im Ostseeraum. Die Pommersche Pottmütze ist Teil der Mönchguter Tracht und wurde von den Fischern und Seeleuten der Rügenschen Halbinsel getragen. Im Workshop beginnen wirgemeinsam nach Strickmuster, die pommersche Pottmütze zu stricken.
Haben Sie noch ein gestricktes Erbstück? Vielleicht von einer Tracht? Bringen Sie es bitte zum Workshop mit. Wir forschen weiter nach regionaler Kleidung. Weitere Informationen zu Cornelie Müller-Gödecke und ihren Projekten, finden Sie auf ihrem Blog Wockensolle: www.wockensolle.de.

Teilnahmevoraussetzung sindKenntnisse im mehrfarbigen Stricken (nicht nur Streifen!), Umgang mit einem Nadelspiel und in der Runde. Bitte bringen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung mit und halten Sie sich an die AHA-Regeln. Personen mit akuten Atemwegserkrankungen können leider nicht teilnehmen. Vor Ort können die 20 Euro Teilnahmegebühr und 12 Euro Materialkosten (Anleitung, Garn, Nadeln) bar entrichtet werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Heimatverbandes Mecklenburg-Vorpommern (Heimatverband-MV.de). Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular oder per Email an geschaeftsstelle( at )heimatverband-mv.de

Bitte melden Sie sich verbindlich über das Anmeldeformular an, geben Sie dabei an, ob Sie eher fest oder locker stricken und was Ihr bisher aufwendigstes Strickprojekt war.
Die Teilnahmezahl ist begrenzt. Falls sich mehr Interessierte anmelden, erstellen wir eine Warteliste.

Bild: Ein Modell einer Pommerschen Pottmütze der Mönchguter Tracht (Foto: Cornelie Müller-Gödecke)

Zurück

Direkt zu den Projekten

Kontakt

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Mecklenburgstraße 31
19053 Schwerin
Telefon: 0385-5777 3711
e-Mail:
geschaeftsstelle( at )heimatverband-mv.de
buchsteiner( at )heimatverband-mv.de

Bi facebook un mit de Heimatschatzkist bi instagramm:


Gefördert durch


Wir sind Mitglied im Bund für Heimat und Umwelt in Deutschland e.V.

Spenden

Wie alle gemeinnützigen Vereine ist der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. auf die Beiträge seiner Mitglieder und Spenden von Förderern angewiesen. Die großzügige Förderung durch das Land Mecklenburg-Vorpommern macht auch die Einbringung von eigenen Mitteln notwendig. Darüber hinaus können nicht alle Ausgaben über Fördermittel gedeckt werden.

Wir sind berechtigt eine Spendenquittung auszustellen, die Sie bei ihrem Finanzamt steuerlich geltend machen können. Wenden Sie sich dafür mit Ihren Kontaktdaten bitte an die Geschäftsstelle.

Unsere Kontodaten

Empfänger: Heimatverband MV
IBAN: DE03 1405 2000 1711 4215 50
Bank: Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. · Mecklenburgstraße 31 · 19053 Schwerin