Die Teilnehmenden am Wettbewerb

Für den Wettbewerb "So klingt Mecklenburg-Vorpommern" wurden knapp 150 Beiträge von Menschen aus ganz Deutschland eingereicht. Darunter waren langjährig erprobte Stücke und Neukompositionen von Laien und Profimusikern und von Schriftstellern und Gelegenheitslyrikern. Wir danken allen, die sich am Wettbewerb beteiligt haben und sich mit der künstlerischen Beschreibung von unserem Heimatland beschäftigt haben.

Eine Jury hat in drei Sitzungen nun vier Beiträge für das öffentliche Votum ausgewählt, deren Komponisten und Autoren wir Ihnen hier kurz vorstellen möchten.

 

Kally Darm lebt in Tessin bei Boitzenburg. Er arbeitet derzeit bei einem Zeitungsverlag. Er war zeitweise als Musiker in der ganzen Welt auf Tour, hat verschiedene CDs mit seiner Ukulele eingespielt und ist damit deutschlandweit bekannt geworden. Am Wettbewerb nimmt er mit dem Titel „Mein Mecklenburg-Vorpommern“ teil.

 

Ditte Clemens und Gerald Uhlendorf haben gemeinsam einen Beitrag eingereicht. Ditte Clemens lebt in Güstrow. Sie war Hochschullehrerin für Mathematik und arbeitet derzeit als Journalistin und Schriftstellerin von unter anderem Erzählungen und Kinderbüchern. Gerald Uhlendorf lebt in Bülow und hat unter anderem im Hochschuldienst in Güstrow als Leiter verschiedener Musikgruppen und später als Fachreferent für Musik im Bildungsministerium gearbeitet. Ihr Beitrag ist der Titel „Mecklenburg-Vorpommern-Hymne“.

 

Gerd Brummund lebt in der Nähe von Neubrandenburg. Er ist Autor und Unterhaltungskünstler, der auch unter dem Namen Willy Freibier bekannt ist. Er tritt mit seinen Programmen, die auch plattdeutsche Texte umfassen, in ganz Norddeutschland auf und ist deutschlandweit bekannt. Am Wettbewerb nimmt er mit dem Titel „Mein Mäkelbörg Vörpommern“ teil.

 

Wolfgang Bernstein ist in Rostock aufgewachsen und lebt in Eisenhüttenstadt. Dort ist er seit vielen Jahren Lehrer für Klavier und Musiktheorie und besucht regelmäßig seine alte Heimat. Am Wettbewerb nimmt er mit dem Titel „Sei gegrüßt mein Heimatland!“ teil.


Runder Tisch Heimatstuben im Nordwesten vom MV

Herzliche Einladung zum Runden Tisch Heimatstuben am 23. März im Kreisagrarmuseum Dorf Mecklenburg!

Weiterlesen


Abstimmung für ein neues Landeslied

Haben Sie schon für das neue Landeslied in unserem Wettbewerb "So klingt Mecklenburg-Vorpommern" abgestimmt?

Hier können Sie Ihr Votum abgeben: www.heimatverband-mv.de/Landeslied

Weiterlesen


Alle Mitteilungen anzeigen >

Tradition und Moderne

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Münzstraße 24
19055 Schwerin

Telefon: 0385-5777 3711

e-Mail:

geschaeftsstelle( at )heimatverband-mv.de

vorsitzende( at )heimatverband-mv.de

un bi facebook ...


Gefördert durch


Wir sind Mitglied im Bund für Heimat und Umwelt in Deutschland e.V.

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. · Münzstraße 24 · 19055 Schwerin