Netzwerktagung "Traditionen in Pommern"

Wir laden zum Treffen des Netzwerks "Traditionen in Pommern grenzüberschreitend – Tradycje na Pomorzu w ujeciu transgranicznym" am 25. und 26.10.2019 nach Stettin, in die Ksiaznica Pomorska, Podgórna 15/16, 70-205 (Pommersche Landesbibliothek) ein. Wir sind das Pommersche Landesmuseum, Kulturreferat für Pommern und Ostbrandenburg lädt Sie zusammen mit Ksiaznica Pomorska Szczecin und dem Heimatverband MV.

Ein besonderes Schwerpunktthema dieses Jahr sind die pommersche Sagen und Legenden. Das Programm besteht aus Kennenlernrunden, Vorträgen, Führungen, Gesprächen und Workshops, der gemeinsamen Planung von Maßnahmen im Netzwerk und aus einem Konzert. Eine Besonderheit ist dieses Jahr das „Musiklabor“ – ein Projekt des Zentrums für Traditionelle Musik am Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin Mueß. Ebenfalls wie im Jahr zuvor wollen wir Ihnen die Möglichkeiten geben sich gegenseitig besser kennenzulernen und laden am Freitag zum Konzert, Tanz und Gespräch ein.
Einen vorläufigen Programmablauf finden Sie hier:  PROGRAMM 2019.

Mit dem Treffen setzen wir den Austausch der MultiplikatorInnen, Partnermuseen, KünstlerInnen, MusikerInnen rund um die Traditionen in Pommern vor und nach 1945 fort. Der ausführliche Bericht zum ersten Treffen des Netzwerks in Greifswald im November 2018 ist zum Download hier erhältlich: BERICHT 2018.
 

Anmeldeinformationen


Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen bis spätestens zum 14.10.19. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Konferenzanmeldungen richten Sie bitte an: Dorota Makrutzki, Kulturreferentin für Pommern und Ostbrandenburg, E-Mail: kulturreferat( at )pommersches-landesmuseum.de
In der Anmeldung zur Konferenz geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten mit einer Telefonnummer und Adresse an. Bitte geben Sie an, ob Sie an der Führung in Ksiaznica Pomorska am 25. oder am 26.10. teilnehmen wollen.


Die Anmeldung zum Musiklabor erfolgt nach Interesse zusätzlich/separat über eine Google-Umfrage ebenfalls bis zum 14.10.19: ANMELDUNG ZUM MUSIKLABOR. Mehr Informationen zur Anmeldemodalitäten und zum Ablauf des Musiklabors erhalten Sie online unter: PROGRAMM des MUSIKLABORS.


Den angemeldeten Konferenzteilnehmern von außerhalb Stettins erstatten wir anhand eines Reisekostenformulars und entsprechend dem Bundesreisekostengesetzt bei Vorlage der Originalbelege die Anreise und nach Bedarf auch die Übernachtung. Der Teilnahmebeitrag für die Konferenz beträgt 25 EUR oder 85 PLN. Den Beitrag können Sie Bar und bei der Konferenzanmeldung gegen Quittung bezahlen. Mit diesem Beitrag finanzieren wir die Konferenzverpflegung.

Die Konferenzsprachen sind Deutsch, Polnisch und bedarfsweise Englisch. Die Unterstützung eines Dolmetschers/ Dolmetscherin deutsch-polnisch und polnisch-deutsch wird gewährleistet.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich bereit, dass Ihre Daten zum Zweck der Organisation der Veranstaltung gespeichert und bearbeitet werden.
 


Ortschronikenfachtagung am 02. November in Barth

Der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. lädt alle Ortschronistinnen und -chronisten zur Fachtagung nach Barth ein.

 

Weiterlesen


Anke Ortlieb erhält den Fritz-Reuter-Literaturpreis 2019

Wir gratulieren unserem Mitglied Anke Ortlieb zum Gewinn des Fritz-Reuter-Literaturpreises 2019 für Ihr plattdeutsches Kinderbuch "Mäh! Maa! Möh! Versteihst?"

Weiterlesen


Alle Mitteilungen anzeigen >

Tradition und Moderne

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Mecklenburgstraße 31

19053 Schwerin

Telefon: 0385-5777 3711

e-Mail:

geschaeftsstelle( at )heimatverband-mv.de

vorsitzende( at )heimatverband-mv.de

un bi facebook ...


Gefördert durch


Wir sind Mitglied im Bund für Heimat und Umwelt in Deutschland e.V.

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. · Mecklenburgstraße 31 · 19053 Schwerin