Wi Nedderdütschen sünd en hart Holt, wat langsam Füer fangt, äwer denn ok Hitt giwwt.

Die niederdeutsche Sprache mit ihren Mundarten ist ein wesentliches Zeugnis unserer kulturellen Eigenart. In ihr können heimatverbundene Mecklenburger und Vorpommern Identität finden und wahren.
Wir als Verband

-  küren jedes Jahr das Plattdeutsche Wort des Jáhres zusammen mit dem Fritz-Reuter-Literaturmuseum

- Mit unseren Mitgliedern und Kooperationspartnern organisieren wir Veranstaltungen zur Niederdeutschen Sprache wie

  • Reuterfestspiele Stavenhagen
  • Norddeutscher Tag Dömitz
  • Plattdüütscher Bäukerdag in Rostock
  • Plattbeats Wettbewerb

- unterstützen Beratungen, Tagungen und Weiterbildungsveranstaltungen, die sich mit Theorie und Praxis der niederdeutschen Sprache befassen, und führen eigene Veranstaltungen durch sowie die Förderung von Publikationen zu oder auf plattdeutsch
- entsenden einen Vertreter unseres Landes in den Bundesrat für Niederdeutsch (Bundesraat för Nedderdüütsch) und arbeiten mit im Beirat für Heimatpflege und Niederdeutsch

- geben Unterstützung für: „Dat Hürblatt“ - Hörmagazin für Blinde, Sehbehinderte und Sehende

- setzen uns für viele Formen der plattdeutsch-Vermittlung für Kinder ein. z.B. (Projekt Heimatschatztkiste)


Heimat in Meckelnborg-Vörpommern: Minschen un Landschaften, Lebensort un Buwarke, Städte un Dörper, Gistern, Hüt un nich tau vergeten: Morgen.  ...  Dit allens is uns‘ Land, is uns‘ Tauhus, uns Hüsung.
Wecker de Vergangenheit nich kennt, weit nich, wieans dat Hüt dorut wussen is, de kann sein eigen Tied nich verstahn un keine Taukunft richtig in’t Og faten. Heimat hett tau dauhn mit de Vergangenheit, mit dat Öwerkamen von öltlings her, mit de regionale Geschicht, äwer ok mit uns Brük un Gewenntheiten in uns‘ Gegenwart und mit dat, wat wi in de Taukunft för uns Land as richtig estimieren. Taukunft taulaten, ahn de Geschicht tau vergeten. Tradition bewohren as Grundlag, as Utkiek un Hoffnung up dat Niege!
Heimat mag de Urt sein, wo ein buren is un tagen, Heimat mag en Gefäuhl sien un ein Tausamenhüren. Heimat sall äwer ok sien – nah mien Meinen -  ne apen Gesellschaft, de de Lüd willkamen heit, de hier Heimat säuken, ob se ut Regensburg kamen oder ut Kabul. En ganz Deil von mien Fomilie wier nich gor nich dor, wiern de Vörfahren nich ut Nazidütschland utneihgt un harrn in anner Länder Asyl funnen.  In Amerika gew dat kein Reuterdenkmal, wieren in’t 19. Johrhunnert nich so väle Meckelnbörger utwannert. De hebben grote Verdeinste an den Upbu von de amerikanische Gesellschaft. Un wieren dormals doch blot dat, wat wi hüt so unschön „Wirtschaftsflüchtlinge“ näumen.  […]. (Ut den Vördrag an'n 12.9.2015 von C. Nenz)

Plattdeutsch - Lernprogramm >

Das Niederdeutsch - Zentrum der Universität Greifswald hat ein Plattdeutsch- Lernprogramm aufgelegt.Gern weisen wir hier darauf hin.

 

„Dat Hürblatt“ – Ein zweisprachiges Hörmagazin für Blinde, Sehbehinderte und Sehende

„Dat Hürblatt“ gibt es in plattdeutscher und hochdeutscher Sprache. Ob Hoch und Platt, vör jeden wat!
Es bietet Geschichten, Interviews, Lesungen, Reportagen, Hörspaziergänge, Musikempfehlungen, Kochrezepte und vieles mehr. Die plattdeutschen Beiträge stammen dabei vorwiegend aus den Regionen Hamburg, Ostfriesland und Mecklenburg-Vorpommern.

Das Hörmagazin erscheint monatlich. Aktuelle Ausgaben erhalten sie für den Bereich Mecklenburg-Vorpommern vom Rostocker „Küstenschnackerteam“ und ihrem Leiter Marco Höster. Die Hörblätter werden ihnen dann auf einer CD direkt nach Hause zugeschickte.

Kontakt „Dat Hürblatt“:
Marco Höster
Taklerring 39 / Wohnung 4.5
18109 Rostock
Telefon: 0381-33706723

An dieser Stelle finden sich demnächst die letzten fünf Ausgaben des „Hürblatts“ als Download:
-Link-
-Link-
-Link-
-Link-
-Link-

(Zum entpacken der Dateien benötigen sie eine Version von WinRar. Diese finden Sie z. B. hier.)

Für Rückfragen oder zur Kontaktvermittlung können sie sich auch gerne an den Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern wenden.


Heimatschatzkisten ausprobieren

Am 25. und 26. Juni werden die Heimatschatzkisten für Interessierte geöffnet. Sie können die Materialien kennenlernen und ausprobieren.

Weiterlesen


Das große Daniel-Sanders-Quiz ist online

Daniel Sanders kennen Sie nicht? Sollten Sie aber! Der bedeutende Neustrelitzer wäre in diesem Jahr 200 Jahre als geworden und ist viel zu wenig bekannt. Im Quiz können Sie den Lehrer,…

Weiterlesen


Alle Mitteilungen anzeigen >

Tradition und Moderne

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Mecklenburgstraße 31

19053 Schwerin

Telefon: 0385-5777 3711

e-Mail:

geschaeftsstelle( at )heimatverband-mv.de

vorsitzende( at )heimatverband-mv.de

un bi facebook ...


Gefördert durch


Wir sind Mitglied im Bund für Heimat und Umwelt in Deutschland e.V.

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. · Mecklenburgstraße 31 · 19053 Schwerin