Fachtagung für Ortschronistinnen und -chronisten

Fachtagung für Ortschronistinnen und Ortschronistenam 21. August 2021 in Demmin

Am 21. August 2021 findet von 09:00 bis 17:00 Uhr die erste Fachtagung in diesem Jahr für Ortschronistinnen und -chronisten in Vorpommern statt. Veranstaltungsort ist das
Demmin, Hotel Trebeltal, Klänhammerweg 3.

Durch die regelmäßigen Fachtagungen in Vorpommern stärkt der Heimatverband MV das wichtige Engagement der Ortschronisten und -chronistinnen in unserem Land.

Die diesjährige Fachtagung findet zu einem durchaus kontrovers diskutierten, aber gesellschaftlich relevanten Thema statt: Politische Memoriale – Erinnern an die Opfer von Kriegen aus der Sicht von Ortschronisten.

Die Veranstaltung beginnt für Interessierte mit einer geführten Besichtigung des Ulanendenkmals.  Karsten Behrens, Heimatverein Demmin, wirft in seinem Vortrag einen Blick auf die vielfältigen Denkmale in Demmin. Den Rahmenvortrag zum Thema hält Karsten Richter, vom Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge: Politische Memoriale – Kriegsdenkmale nach dem 1. Weltkrieg in der Zeit der Weimarer Republik. Hans-Jürgen Pahnke aus Gingst berichtet über das dortige „Kriegerdenkmal“.

Eine Einführung in die wichtige Arbeit mit dem Ortschronikenportal (www.ortschroniken-mv.de) durch Wilfried Steinmüller und Dr.-Ing. Holger Meyer ist ebenfalls Teil dieser Fachtagung.
 

In einer offenen Gesprächsrunde können eigene Projekte kurz vorgestellt werden sowie Erfahrungen zwischen den versammelten Ortschronisten und -chronistinnen ausgetauscht werden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 10 €. Verpflegung ist am Tagungsort möglich.

Die Fachtagung erfolgt in Kooperation mit dem Heimatverein Demmin, dem Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge e.V.  und dem Heimatverband MV.  

Die Veranstaltung wird durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern gefördert.

Anmeldungen bitte bevorzugt per Mail an: stark( at )heimatverband-mv.de

oder unter der Telefonnummer: 039778-286352. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Programm

Fachtagung für Ortschronistinnen und Ortschronisten in Vorpommern am 21.08.2021

Politische Memoriale –Erinnern an die Opfer von Kriegen

Tagungsort: Hotel Trebeltal, Klänhammerweg 3, 17 109 Demmin,
 

     9:30-10:30 Uhr      Besichtigung Ulanendenkmal Demmin
                                      
Erklärung Karsten Behrens, Heimatverein Demmin
                                       Parkplatz Sandbergtannen 1
      11:00-11:30 Uhr   Begrüßung und Eröffnung
      11.30-12:00 Uhr   Kriegsdenkmale in Demmin
                                      
Karsten Behrens, Heimatverein Demmin
      12:00-13:00 Uhr   Ortschroniken-Portal - ein wichtiges Werkzeug für Ortschronisten
                                      
(Wilfried Steinmüller und Dr. Ing. Holger Meyer, AK Ortschronikenportal)
      13:00-13:30 Uhr   Mittagspause
      13:30-15:00 Uhr   Politische Memoriale – Kriegsdenkmale nach dem 1. Weltkrieg in der               
                                       Zeit der Weimarer Republik
                                      
Karsten Richter, Landesgeschäftsführer Volksbund Deutscher
                                       Kriegsgräberfürsorge  e.V.
                                       Wiederaufbau des Kriegerdenkmals in Gingst auf Rügen
                                          
Hans-Jürgen Pahnke, Mom Jusek , Förderverein Kriegerdenkmal Ginst e.V.
                                           Diskussion
     15:00- 15:15 Uhr   Kaffeepause

     15:15-16:45 Uhr    Projektvorstellungen und offene Gesprächsrunde
     16:45-17:00 Uhr    Verabschiedung und Ende

                                       Tagesmoderation: Dr. Karola Stark

Anmeldung

Bitte melden Sie sich beim Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern an:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Ansprechpartnerin ist: Dr. Karola Stark
Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Geschäftsstelle Vorpommern


Direkt zu den Projekten

Kontakt

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Mecklenburgstraße 31
19053 Schwerin
Telefon: 0385-5777 3711
e-Mail:
geschaeftsstelle( at )heimatverband-mv.de
buchsteiner( at )heimatverband-mv.de

Bi facebook un mit de Heimatschatzkist bi instagramm:


Gefördert durch


Wir sind Mitglied im Bund für Heimat und Umwelt in Deutschland e.V.

Spenden

Wie alle gemeinnützigen Vereine ist der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. auf die Beiträge seiner Mitglieder und Spenden von Förderern angewiesen. Die großzügige Förderung durch das Land Mecklenburg-Vorpommern macht auch die Einbringung von eigenen Mitteln notwendig. Darüber hinaus können nicht alle Ausgaben über Fördermittel gedeckt werden.

Wir sind berechtigt eine Spendenquittung auszustellen, die Sie bei ihrem Finanzamt steuerlich geltend machen können. Wenden Sie sich dafür mit Ihren Kontaktdaten bitte an die Geschäftsstelle.

Unsere Kontodaten

Empfänger: Heimatverband MV
IBAN: DE03 1405 2000 1711 4215 50
Bank: Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. · Mecklenburgstraße 31 · 19053 Schwerin