Estnisches Stricken

Workshop mit Riina Tomberg, Einführung und Stricktechniken mit Schwerpunkt auf der Insel Kihnu

 
 

Lernen Sie die Strickkunst des Baltikums ganz praktisch kennen. Wir laden alle Interessierten herzlich zum zweitägigen Grundkurs „Estnisches Stricken“ vom 4. bis 5. Oktober 2021 in die Räume der StraZe (Stralsunder Straße 10) in Greifswald ein. Thematischer Schwerpunkt sind Muster der Insel Kihnu. Eine Auswahl von Strickstücken aus dem Baltikum (Lettland und Estland) und einige der wichtigsten Bücher zum Thema werden vorgestellt.

 

Dozentin ist Riina Tomberg, Sie unterrichtet Ethnographin und traditionelle Handarbeitstechniken an der Kulturakademie in Viljanid (Estland) und arbeitet als Modedesignerin. Unterstützt wird sie von Cornelie Müller-Gödecke, die unter anderem historische Strickstücke in Mecklenburg-Vorpommern erforscht und zugänglich macht, wie z.B. die Pommersche Pottmütz. Die Workshop-Sprachen sind Englisch und Deutsch.

Bitte melden Sie sich verbindlich beim Heimatverband MV unter geschaeftsstelle( at )heimatverband-mv.de an oder über die Anmeldeseite auf der Webseite. Voraussetzung für die Teilnahme sind gute Strick-Kenntnisse (stricken in der Runde, mit mehreren Farben und mit dünnen Nadeln). Der Teilnehmerbeitrag kostet 80 Euro inklusive notwendigem Material, bitte erfragen Sie ggf. einen Rabatt beim Heimatverband MV.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Strickseite Wockensolle.

Hier können ein Informationsblatt herunterladen zum Weitergeben.

Teilnahmebedingungen

Für diesen Workshop sind eine vorherige Anmeldung und Kenntnisse im Stricken mit mehreren Farben (Jaquard) und Erfahrung mit dem Stricken mit dünnen Nadeln Voraussetzung.

Ein Nadelspiel und Wolle wird gestellt, weitere Nadelspiele in den Grössen von 1mm, 1.75mm und 2.25mm können erworben werden, diese sind in Deutschland oft schwer zu bekommen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Die Teilnahmegebühren von 80 € können vor Ort bar entrichtet werden. Einen Rabatt können Sie beim Heimatverband erfragen.

Veranstaltungsort: Straze, Stralsunderstraße 10/11, 17489 Greifswald – www.straze.de.

Veranstaltungszeit: 4. und 5. Oktober 2021, jeweils 9.30 - 17.00 Uhr.

 

Die Veranstaltung wird gefördert mit Mitteln der Kulturförderung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur sowie dem Vorpommern Fonds.


Direkt zu den Projekten

Kontakt

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Mecklenburgstraße 31
19053 Schwerin
Telefon: 0385-5777 3711
e-Mail:
geschaeftsstelle( at )heimatverband-mv.de
buchsteiner( at )heimatverband-mv.de

Bi facebook un mit de Heimatschatzkist bi instagramm:


Gefördert durch


Wir sind Mitglied im Bund für Heimat und Umwelt in Deutschland e.V.

Spenden

Wie alle gemeinnützigen Vereine ist der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. auf die Beiträge seiner Mitglieder und Spenden von Förderern angewiesen. Die großzügige Förderung durch das Land Mecklenburg-Vorpommern macht auch die Einbringung von eigenen Mitteln notwendig. Darüber hinaus können nicht alle Ausgaben über Fördermittel gedeckt werden.

Wir sind berechtigt eine Spendenquittung auszustellen, die Sie bei ihrem Finanzamt steuerlich geltend machen können. Wenden Sie sich dafür mit Ihren Kontaktdaten bitte an die Geschäftsstelle.

Unsere Kontodaten

Empfänger: Heimatverband MV
IBAN: DE03 1405 2000 1711 4215 50
Bank: Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. · Mecklenburgstraße 31 · 19053 Schwerin