Stier und Greif.
Heimathefte für Mecklenburg-Vorpommern

Es sind noch zahlreiche Exemplare der Ausgaben von 2019 verfügbar, die wir gern zum Verteilen an Interessierte zur Verfügung stellen.

Die neue Ausgabe Heft 1/20 ist da!

Wussten Sie, dass Zar Peter der Große das westliche Mecklenburg besuchte? Dass in Mecklenburg-Vorpommern in vielen Dörfern bis in die 1980er Jahre hinein bessarabische Traditionen und Bräuche gepflegt wurden? Dass in Gnoien die plattdeutsche Theatergruppe „De Klappstauhl“ probt und auftritt?
Das alles und noch viel mehr finden Sie in der neuen Ausgabe 1/2020 von Stier und Greif. Heimathefte für Mecklenburg-Vorpommern.

Ortschroniken und die Arbeit des Arbeitskreises Ortschroniken sind im aktuellen Heft ein besonderes Schwerpunktthema. Denn unser Bundesland ist Vorreiter in der digitalen Aufarbeitung und Präsentation von Ortsgeschichte und Heimatforschung. Weitere Themen im Heft sind unter anderem: Bienenzucht im Mittelalter in Mecklenburger Klöstern, die Verbindung von Göldenitz nach Indien und Indonesien (Batavia) in der Kolonialzeit, die Geschichte der Güstrower Schlossbrücke, eine Auseinandersetzung mit der nationalistischen Vereinnahmung des Heimatbegriffs. Dazu kommen Ideen und Impulse aus den Vereinen: ein Bericht über den Schlaftag im Kreisagrarmuseum Dorf Mecklenburg oder über das Engagement des Heimatbundes Parchim beim deutschlandweiten Tag des offenen Denkmals. Abgerundet wird die aktuelle Ausgabe durch die Rubriken. Mehr zum Inhalt finden Sie hier: Inhalt Heft 1/2020.

Die neue Ausgabe Heft 2/2019 ist da!

Nun ist auch die zweite Ausgabe des Jahres 2019 von "Stier und Greif. Heimathefte für Mecklenburg-Vorpommern" erschienen und ab sofort zu erhalten.

Einzelbesteller können die Hefte gegen Entrichtung einer Versandkostenpauschale in Höhe von 3,50 Euro pro Heft beim Heimatverband oder beim Hinstorffverlag beziehen.

Ab 2020 werden die Hefte wie gewoht im Frühjahr und im Herbst erscheinen.

Unsere Landespublikation erfolgreich gestartet

Seit 2017 erscheinen zwei Mal jährlich die Heimathefte für Mecklenburg-Vorpommern »Stier und Greif« zu Themen der lokalen und regionalen Heimatpflege. Herausgeber ist der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern. Die Leitung der Redaktion hat Dr. Reno Stutz (Rostock) übernommen.
Die neue Publikation ersetzt die vor Jahren eingestellten Publikationen »Stier und Greif« des Landesverbandes Mecklenburg und Vorpommern Kulturbund e.V. und »heimathefte« des Landesheimatverbandes. Der Inhalt der neuen Zeitschrift baut bewusst auf seine beiden Vorgänger auf, ohne sie jedoch zu kopieren. Die Heimathefte werden die ganze Bandbreite heimatkundlicher Themen des Bundeslandes von Nostorf bis Pomellen, von Polz bis Putgarten widerspiegeln. Inhaltliche Schwerpunkte bilden dabei populärwissenschaftliche regionalhistorische Artikel sowie Berichte aus den Vereinen und Verbänden.
Dazu gehören aber auch Einblicke in aktuelle Forschungsthemen der Hochschulen und Universitäten des Landes, Berichte über Aktuelles aus der Kultur, der Blick zu den Nachbarn oder auf den Büchertisch. Auch das Plattdeutsche kommt nicht zu kurz. Heimat, Geschichte und Tradition werden nicht nur als Vergangenheit, als „die schöne alte Zeit“, sondern vor allem in ihrer Wirkung auf die Gegenwart betrachtet. Daher wird die Zeitschrift auch spezifische aktuelle Theater-, Musik- oder Kunstprojekte vorstellen sowie über Ausstellungen in Museen berichten.

 Sie sollen die ganze Bandbreite heimatkundlicher Themen unseres Bundeslandes widerspiegeln mit folgenden Rubriken:

  • Editorial
  • Jubiläen
  • Geschichte und Gegenwart
  • Plattdeutsch
  • Vor 100 Jahren
  • Forschung
  • Kultur aktuell
  • Büchertisch
  • Aus Vereinen und Verbänden

Bisher sind 6 Hefte erschienen.

 

Abonnement für "Stier und Greif"

"Stier und Greif. Heimathefte für Mecklenburg-Vorpommern" können Sie auch abonnieren. Laden Sie dazu einfach den Bestellschein für ein Abo herunter, füllen Sie ihn aus, Unterschrift nicht vergessen. Danach senden Sie das Dokument an unsere Geschäftsstelle. Das nächste Heft kommt dann direkt zu Ihnen.

Sie können wählen, ob Sie per Rechnung bezahlen möchten oder per SEPA-Lastschriftverfahren.

Hier können Sie das Formular herunterladen: Abonnement-Bestellung

 

Autoren gesucht!

Wir laden Sie ein, uns durch Texte, Hinweise, Termine, Buchbesprechungen und mehr zu unterstützen. Denn nur gemeinsam können wir in der Zukunft anspruchsvolle Hefte zusammenstellen.

Bitte schreiben Sie unserem Redaktionsleiter Dr. Reno Stutz, wenn Sie vorhaben, einen Beitrag für "Stier und Greif. Heimathefte für Mecklenburg-Vorpommern" zu verfassen. Er kann mit Ihnen genau die Anforderungen an den Inhalt und Umfang, den Stil und die Bilder absprechen. Sie erreichen Ihn per Email unter reno.stutz(at)gmx.de.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise für Autorinnen und Autoren.

Der Redaktionsschluss für das Heft 1/2021 ist der 1. Dezember 2020.

 

 

 


"Alwine des Monats" – September

Für unsere "Alwine des Monats" September heißt es diesmal:

"Dubenmutte"

Weiterlesen


Fritz Reuter vertellt

Fritz Reuter liest aus seinem Werk "Hanne Nüte un de lütte Pudel"? Natürlich nicht er selbst. Martina Kriedel hat eine Fritz-Reuter-Marionette gebaut und Andreas Auer leiht ihr seine Stimme.…

Weiterlesen


Alle Mitteilungen anzeigen >

Tradition und Moderne

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Mecklenburgstraße 31
19053 Schwerin
Telefon: 0385-5777 3711
e-Mail:
geschaeftsstelle( at )heimatverband-mv.de
vorsitzende( at )heimatverband-mv.de

Bi facebook un mit de Heimatschatzkist bi instagramm:


Gefördert durch


Wir sind Mitglied im Bund für Heimat und Umwelt in Deutschland e.V.

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. · Mecklenburgstraße 31 · 19053 Schwerin