Runder Tisch Heimatstuben

In regelmäßigen Abständen veranstalten wir den Runden Tisch Heimatstuben zusammen mit den Heimatstuben und Heimatmuseen aus MV zur Vernetzung und Fortbildung sowie Erfahrungsaustausch. Berichte über die Treffen gibt es auf dieser Seite.

 

Am 06.04.2024 trifft sich erneut der Runde Tisch „Heimatstuben“ – diesmal in Präsenz – in Lassan. Es soll um Fragen wie Teilhabe an der Arbeit der Heimatstuben gehen ebenso wie um Fragen der Pflege und digitalen Aufbereitung von Sammlungen.

Runder Tisch Heimatstuben am 06.12.2023 von 17-19 Uhr erstmals digital

Der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. lädt zum „Runden Tisch Heimatstuben digital“ ein

Erstmals findet der Runde Tisch Heimatstuben per Videokonferenz statt

Am 06. Dezember 2023 veranstaltet der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern von 17:00-19:00 Uhr einen Runden Tisch Heimatstuben und lädt hierzu alle Betreiberinnen und Betreiber kleiner Museen und Heimatstuben sowie Geschichts- und Heimatinteressierte ganz herzlich ein.

Im vergangenen Jahr hat der Heimatverband mit seinem wunderbaren Projekt „100 Laptops für 100 Heimatstuben“, gefördert durch verschiedene Institutionen, eine Vielzahl von Akteuren auf diesem Gebiet mit digitaler Technik ausgestattet und sie zugleich auch über Nutzungsmöglichkeiten wie das digitale Ortschronikenportal des Heimatverbandes (https://www.ortschroniken-mv.de/index.php/Ortschroniken_Mecklenburg-Vorpommern) informiert.
Nun möchten wir mit den Engagierten in Heimatstuben und kleinen Museen in den Austausch treten, Einsatzmöglichkeiten kennenlernen und erfahren, wie sie mit den Geräten arbeiten. Neben dem Erfahrungs- und Informationsaustausch laden wir aber auch dazu ein, Neues und „Bekannt-Unentdecktes“ zu nutzen, zu bemerken, wertzuschätzen und vor dem Vergessen zu bewahren.

Ablauf:

  1. Begrüßung
  2. Kurze Vorstellungsrunde
  3. „Fragen an früher- Erinnerungen festhalten und weitergeben“, ein Projekt des Netzwerkes vorpommerscher Museen, Anke Holstein Museumsleiterin Pasewalk
  4. Unbekannte textile Schätze, Cornelie Müller-Gödecke, Claudia Kirscher, Leiterinnen des AK Textil beim Heimatverband
  5. Informations- und Erfahrungsaustausch

 

Runder Tisch Heimatstuben am 13.05.2023 im Kreisagrarmuseum Dorf Mecklenburg

Mitte Mai haben wir mit dem Kreisagrarmuseum Dorf Mecklenburg zum Runden Tisch Heimatstuben geladen. Dr. Bernd Kasten, Direktor des Stadtarchivs Schwerin, referierte zum Thema „Gemälde des 19. Jahrhunderts als Quelle für ländliches Leben, landwirtschaftliche Gerätschaften und Techniken“. Passender hätte der Rahmen nicht sein können. Im Anschluss sprach Dr. Björn Berg, Leiter des Kreisagrarmuseums über „Historische Landtechnik, Sammlung, Bewahrung, Ausstellung und Vermittlung, Möglichkeiten und Grenzen“. An dieser Stelle möchten wir den Gastgebern, den Referenten und allen Teilnehmenden für ihre Beiträge und das Gelingen des Runden Tisches danken.
Im Anschluss an der Runden Tisch trafen sich die Plattdeutschakteure aus Nordwestmecklenburg zu einem Austausch. Auch hier standen die Plattdeutschen Wochen im Mittelpunkt.

Runder Tisch Heimatstuben in Ferdinandshof

Am 07.09.22 fand in Ferdinandshof ein weiterer Runder Tisch Heimatstuben statt. Dr. Karola Stark gab den interessierten Teilnehmer:innen Tipps zur digitalen Inventarisierung und stellte das „Ortschronikenportal MV“ des Heimatverbandes mit seinen Möglichkeiten für die Bewahrung unseres chronistischen Erbes vor. Im Anschluss wurden die letzten Laptops aus dem Projekt „100 Laptops für 100 Heimatstuben“ an die anwesenden Vertreter:innen der kleinen musealen Einrichtungen der Region Uecker-Randow übergeben. Ein ganz wichtiger Bestandteil dieser Veranstaltungen war der Erfahrungsaustausch, für den noch ausreichend Zeit war. Der Heimatverein Ferdinandshof lud auch zu einem Rundgang durch die Heimatstube des Ortes ein. Wir danken dem Heimatverein für die Gastfreundschaft.

Runde Tische Heimatstuben in Bergen und Warnemünde

im August 2022

Die „Runde Tische Heimatstuben“ waren 2022 nicht in der Sommerpause, vielmehr kann man von einer kleinen Sommer-Tournee sprechen: das fantastische Projekt „100 Laptops für 100 Heimatstuben“ hat uns zu weiteren Übergaben am 03.08.22 nach Bergen auf Rügen geführt, sowie am 23.08.22 nach Warnemünde. Ein besonderer Dank gilt Frau Emonds vom Stadtmuseum Bergen sowie Herrn Wegner vom Heimatmuseum Warnemünde, dass sie ihre Türen für uns und die Teilnehmer:innen geöffnet haben.

Runder Tisch Heimatstuben in Stavenhagen

Wir haben den Abschluss der Plattdeutschen Wochen 2022 für einen kleinen Runden Tisch Heimatstuben genutzt und am 19.06. 2022 nach Stavenhagen geladen. Unter dem Titel “Gutes und Böses aus der Geschichte Stavenhagens“ hielt Dr. Cornelia Nenz einen kurzweiligen Vortag über die Geschichte der Stadt. Karola Stark stellte das Ortschronikenportal MV vor und ging auf die Bedeutung plattdeutscher Flur- und Ortsnamen ein. Im Anschluss wurden weitere Geräte des Projekts „100 Laptops für 100 Heimatstuben“ übergeben.

Gelungener Auftakt für landesweites Projekt "100 Laptops für 100 Heimatstuben"

Am Samstag, 23.04. 2022, trafen sich Vertreter von Heimatstuben aus dem Umkreis von Ludwigslust-Parchim zum „Runden Tisch Heimatstuben“ in Spornitz. Es war der Auftakt für das Projekt „100 Laptops für 100 Heimatstuben“ des Heimatverbandes MV e.V. Etwa 20 Akteure hatten sich in der Alten Schule in Spornitz eingefunden, um sowohl von den Fachvorträgen als auch vom Erfahrungsaustausch mit anderen Betreibern kleiner musealer Einrichtungen zu profitieren.

Martin Buchsteiner übergab einen der ersten Laptops an Alfred Lobbe vom Heimatverein Spornitz e.V., sowie an weitere Vertreter von Heimatstuben. Der Vorsitzende des HMV, Dr. Martin Buchsteiner erläuterte den Hintergrund und Werdegang dieses auch für den HMV großen Projektes. „Wir freuen uns sehr, Bundes- und Landesmittel für das bürgerschaftliche Engagement vor Ort einwerben zu können. Wir wissen, dass ehrenamtlich geführte Heimatstuben nur über begrenzte Mittel verfügen. Jetzt können die kleinen musealen Einrichtungen archivieren, digitalisieren oder auch an Weiterbildungen teilnehmen."


Direkt zu den Projekten

Kontakt

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Geschäftsstelle Schwerin

Mecklenburgstraße 31
19053 Schwerin
Telefon: 0385-5777 3711

Geschäftsstelle Vorpommern
Gutshof 5
17379 Ferdinandshof
Telefon: 039778-286 352

E-Mail:
geschaeftsstelle(at)heimatverband-mv.de
buchsteiner(at)heimatverband-mv.de

Bi facebook un bi instagram


Gefördert durch

Spenden

Wie alle gemeinnützigen Vereine ist der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. auf die Beiträge seiner Mitglieder und Spenden von Förderern angewiesen. Die großzügige Förderung durch das Land Mecklenburg-Vorpommern macht auch die Einbringung von eigenen Mitteln notwendig. Darüber hinaus können nicht alle Ausgaben über Fördermittel gedeckt werden.

Wir sind berechtigt eine Spendenquittung auszustellen, die Sie bei ihrem Finanzamt steuerlich geltend machen können. Wenden Sie sich dafür mit Ihren Kontaktdaten bitte an die Geschäftsstelle.

Unsere Kontodaten

Empfänger: Heimatverband MV
IBAN: DE03 1405 2000 1711 4215 50
Bank: Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. · Mecklenburgstraße 31 · 19053 Schwerin