Inhalt der Bände von "Stier und Greif"

Inhalt Heft 2, Jahrgang 2019

Editorial

Geschichte und Gegenwart

  • Dietrich Schumacher (Rostock): Swante Wustrow. Zur Lage der Tempelburg und zur Geschichte des Fischlands
  • Fritz Westphal (Erfurt): Die Geschichte des Gymnasiums Fridericianum in Schwerin
  • Elvira Pfitzner (Rostock): Peter Becker – ein vielseitiger Gelehrter
  • Wilfried Bölke (Ankershagen): Schliemanns Promotion vor 150 Jahren an der Rostocker Universität – Der Beginn seiner wissenschaftlichen Laufbahn
  • Wilfried Krempien (Schwerin): „Ich muss mich beeilen, denn ich fühle meine Kräfte schwinden!“ Erinnerung an unseren mecklenburgischen „Volksprofessor“ Richard Wossidlo
  • Werner Schneider (Berlin): Alexander Behm, ein Erfinder aus Mecklenburg
  • Uwe Kiel (Greifswald): Rudolf Petershagen (4. Juni 1901 – 13. April 1969) Gedanken zum 50. Todestag eines Greifswalder Ehrenbürgers
  • Hermann Behrens (Neubrandenburg): Heimat – Natur – Landschaft. Zum Verhältnis von Heimatschutz und Naturschutz im Spiegel der Geschichte

Plattdeutsch

  • Behrend Böckmann (Kirch Rosin): Dei Ossenkopp in’t mäkelnbörger Wappen
  • Dieter Puls (Rostock): Hänsel und Gretel un de böse Drache Wladimir
  • Wolfgang Mahnke (Rostock): Dei Wulf is nich blot tau Besäuk bi uns, hei will blieben!
  • Helmut Hillmann (Ueckermünde): Wo kam’n de her?
  • Heidelinde Wulff (Rostock): Griechenland – gistern un hüt
  • Behrend Böckmann (Kirch-Rosin): Dat Malbauk för utwassen Lüd
  • Ursula Kurz (Wittenburg): Amorös

För de Gören

Vor hundert Jahren

  • Reno Stutz: Streiks und Demonstrationen erschüttern Vorpommern

Forschung

  • Im Interview: Anne Paschen (Stäbelow)

Kultur aktuell

  • Anne Paschen, Nadine Garling (Stralsund): Otto Dibbelt – Sammler ohne Grenzen
  • Heidemarie Otto (Schwerin): VON BARBIZON BIS ANS MEER – Carl Malchin und die Entdeckung Mecklenburgs (5. Juli 2019 bis 6. Oktober 2019)
  • Beate Behrens (Rostock): Nach 30 Jahren noch immer „Grenzen überwinden“?
  • Florian Ostrop (Schwerin): Mit Boizenburg nun 50 Häuser im Virtuellen Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern
  • Kathrin Möller (Rostock): Graffiti für das Rostocker Schifffahrtsmuseum
  • Andrea Rudolph (Penzlin): Neueröffnung des Voßhauses in Penzlin. Johann Heinrich Voß – ein Grieche aus Mecklenburg
  • Ralf Gehler (Schwerin): Traditionelle Musik im Museum
  • Andrej Quade (Wismar): Unser Urlauberschiff. 60 Jahre FRITZ HECKERT. Ausstellung im phanTECHNIKUM in Wismar (27. November 2019 – 3. Mai 2020)

Aus den Vereinen

  • Reno Stutz (Rostock):Der Geschmack der Heimat. Nutzgärten – Lebensmittelquelle und Biotop
  • Klaus-Michael Erben (Groß Schoritz): Bewegt von Ernst Moritz Arndt
  • Christian Peplow (Ferdinandshof):Atlas Niederdeutsch – eine Einladung zum Mitmachen
  • Anna Konstanze Schröder (Schwerin):Sender für unsere Heimat – Heimat für unsere Sender. Medientagung am 26. August 2019 in Güstrow

Büchertisch

 

Inhalt Heft 1, Jahrgang 2019

Editorial

Geschichte und Gegenwart

  • Helmut Graumann (Middelhagen): Middelhagen - ein Dorf im Mönchgut
  • Horst Alsleben (Wismar): Die Hexen von Dobbertin
  • Barbara Möller (Neustrelitz): Torhaus im Gut Bergfeld
  • Jürgen Senger (Friedrichsruhe): Eine unscheinbare Postkarte
  • Andreas Neumerkel (Stralsund): Menschenströme zog es einst nach „Sibirien“. Geschichte eines Hauses an der Sundpromenade in Stralsund
  • Christoph Schreiber (Leipzig): Taktische Bombe aus Ost-Berlin: Heiner Müller verriss das Fischland-Buch von Käthe Miethe
  • Hartmut Brun (Polz): Hugo Körtzinger rettete Barlach-Plastiken
  • Reno Stutz (Rostock): Fachtagung in Sachen Heimat und Naturschutz in Güstrow
  • Hans-Joachim Schreiber (Schwerin): Aufgaben und Wege zur Bewahrung und Pflege von Natur und Umwelt als Merkmal der Heimat
  • Susanne Bliemel (Schwerin): Heimat und Bewahrung - Intentionen des Landesprogramms „Meine Heimat – Mein modernes Mecklenburg-Vorpommern“

Plattdeutsch

  • Behrend Böckmann (Kirch Rosin): Dei Ossenkopp in’t mäkelnbörger Wappen
  • Dieter Niebuhr (Parchim): Pierd, ach Pierd
  • Heidelinde Wulff (Rostock): Mit Pinsel un mit Spaden
  • Wolfgang Mahnke (Rostock): Ökelnamen un Klockenkäden
  • Ursula Kurz (Wittenburg): Mit Sport un Diät

För de Gören

Vor hundert Jahren

  • Reno Stutz: Am 19. Januar 1919 ist Wahltag – erstmals auch für Frauen!

Forschung

  • Im Interview: Sandra Lembke (Neustrelitz)

Kultur aktuell

  • Kathrin Möller (Rostock): Entdeckt - Bilder des Greifswalder Fotografen Oswald Lübeck im Archiv des Schifffahrtsmuseums Rostock
  • Wolf Karge (Schwerin): Laudatio zum „Preis für besondere Verdienste um die Bewahrung und Vermittlung mecklenburgischen Kulturerbes“ der Stiftung Mecklenburg 2018
  • Ronald Piechulek (Rostock): Jochen Bertholdt und die „Faszinierende Welt der Schiffe“
  • Wilfried Krempien (Schwerin): Geologisches Urgestein Dr. Werner Schulz (1932-2018) Langjähriges Ehrenmitglied der Gesellschaft für Geschiebekunde e.V.
  • Hartmut Brun (Polz): Axel Kahrs erhielt Gillhoff-Literaturpreis 2019
  • Reno Stutz (Rostock): Hermann Winkler - Bewahrer des maritimen Erbes

Aus den Vereinen

  • Gestatten, Christian Peplow (Ferdinandshof)
  • Johanna Bojarra (Schwerin): Die Heimatschatzkiste macht sich auf den Weg
  • Andre Adam (Lübeck): Der Mecklenburgische Verein für Familien- und Personengeschichte e.V.
  • Eckart Redersborg (Grevesmühlen): 45 Jahre Tanz- und Trachtengruppe Grevesmühlen
  • Mathias Burke, Leon Jank, Steffen Klotz, Andreas Willisch (Bollewick): Landinventur - Gemeinsam das Land neu beschreiben
  • Christian Teske (Rostock): 26 Jahre Gnoiener Heimatverein - Tradition wiederbelebt
  • Claus Cartellieri (Dobbertin): Wie schafft ein kleines Dorf den Bau einer neuen Orgel?

Büchertisch

 

Inhalt Heft 2, Jahrgang 2018

Editorial

Geschichte und Gegenwart

  • Uwe Wieben: Foppe van Aitzema 1580–1637 – friesischer Diplomat und Friedensstifter in Boizenburg
  • Hartmut Brun: Die Zauberische. Vor 75 Jahren erschien der Roman über den Dreißigjährigen Krieg
  • Bettina Müller: 250 Jahre „Prillwitzer Idole“, Onkel Gideon und ich
  • Gerda Boldt: Astronom Dr. Carl Rümker in seiner Geburtsstadt geehrt
  • Dyrck Schneidenbach: Neues Leben für ein Denkmal – Das alte Telegrafenamt in Rostock. Seine Geschichte und Wiederbelebung
  • Wolfram Hennies: „Der ganze reiche Ernte-Segen ist vernichtet mit einem Schlage.“ – Von zwei Großbränden des Jahres 1878 in Vietlübbe und Retzow
  • Bernd Wegner, Heinz Schneider, Eckhard Zander: 100 Jahren wurde der international bekannte Karlsburger Diabetologe Professor Dr. med. Gerhard Mohnike geboren
  • Hermann Winkler Aus einem Brief aus dem Frankenwald an den Bürgermeister im Ostseebad Wustrow

Plattdeutsch

  • Wolfgang Mahnke: „Vernichtender Fortschritt“ utdacht un bugt in Peenemünn
  • Dieter Puls: Öwer dat Schwemmen
  • Wolfgang Kniep: Hirscheröhren
  • Heidelore Rumler: Lütt Blaumenfründ
  • Wilhelm Münchow: Uns’ Rostock ward 800 Johr
  • Helmut Hillmann: Wat is dat för’n Gedau
  • Behrend Böckmann: Dat Recht up Fulheit
  • Dieter Niebuhr: Noch
  • Ursula Kurz: Obdachlos
  • Hans-Joachim Oldenburg: De oll Leier
  • Ursula Kurz: Torm von Babel

Vor hundert Jahren

  • Reno Stutz: Der November 1918 im Spiegelbild einer Stralsunder Zeitung

Forschung

  • Im Interview: Dr. Christian Lübcke

Kultur aktuell

Aus den Vereinen

  • Cornelia Nenz: Heimat. Drei Choreographen – drei Bekenntnisse. Uraufführung der Deutschen Tanzkompanie
  • Matthias Manke: Im Landeshauptarchiv Schwerin auf den Spuren König Chulalongkorns
  • Florian Ostrop: Virtuelles Landesmuseum nun für das ganze Bundesland
  • Ulrike Stern Wie lehrt man Niederdeutsch? Internationale Fachtagung in Greifswald untersuchte, wie der sprachvermittelnde Unterricht gestaltet werden kann
  • Cornelia Nenz: Ein Fest der Blasmusik und ein hinreißender Abend. Das Landespolizeiorchester Mecklenburg-Vorpommern feierte sein 70. Jubiläum
  • Sven-Hinrich Siemers: Mythos und Kult in Parchim
  • Heidemarie Otto: Die Ausstellung „Hinter dem Horizont … Kunst der DDR aus den Sammlungen des Staatlichen Museums Schwerin“ war Besuchermagnet trotz Rekordsommer
  • Janine Uhlemann: Tiere an Bord?!
  • Florian Ostrop: Großes Interesse in Stralsund für Strelitzer Auswanderungsgeschichte
  • Hartmut Brun, Wolfgang Kniep: Zum Tode von Ursula Kurz
  • Cornelia Nenz: Plattdütsch Theater in Schwerin – „Säutes Läben“ – mal wedder Komedi
  • Gestatten, Dr. Anna-Konstanze Schröder, Geschäftsführerin im Heimatverband MV seit Mai 2018
  • Hartmut Brun: Gillhoff-Literaturpreis 2018 für Wolfgang Mahnke
  • Udo Baarck: Eine kleine Feier auf dem Margaretenhof

Büchertisch

 

Inhalt von Heft 1, Jahrgang 2018

 

Editorial

Geschichte und Gegenwart

  • Wolfgang Steusloff: Die Warnow-Mündungen und das Alte Fahrwasser östlich der Hohen Düne
  • Dirk Schleinert: Die Verkehrswege Vorpommerns in der Forschung
  • Dieter Greve: Von den Gefahren des Reisens im Mittelalter
  • Manfred Schukowski: Nach 133 Jahren: Neue Daten für die Kalenderscheibe der Astronomischen Uhr in der Rostocker Marienkirche
  • Renate Gerhard: Zum 70. Todestag von Friedrich Barnewitz
  • Rolf Schulze: Ein wiederentdecktes renaissance-zeitliches Prunkportal auf der Festung Dömitz
  • Christian Teske: Das Gnoiener Mühlenfest - ein Heimatfest mit Tradition
  • Helmut Graumann: Friedwald Pansevitz/Insel Rügen
  • Barbara Möller: Die Parkmauer des Hohenzieritzer Schlosses
  • Fritz Westphal: Die niederdeutsche Sprache und ihre bekanntesten Dichter

Plattdeutsch

    • Dieter Schröder: Wörüm Jochen Lepel dei Schläg kreeg, dei Kamerherr von Hahn Robbespiere sien Frün'n taudacht harr

    Vor 100 Jahren

    • Reno Stutz: Kriegsalltag in Warnemünde

    Forschung

    • Im Interview: Dietmar Roglitz

    Kultur Aktuell

    • Cornelia Nenz: Langewiel? Kümmt hier nich up! Harald un Maud up de Fritz-Reuter-Bühne
    • Kathrin Möller: Neue Sonderausstellung auf dem Traditionsschiff vom 6. April bis 7. Oktober 2018: "Mit MS Fichte zur See"
    • Ralf Gehler: Der "Tag der Volksmusik" des Heimatverbandes Mecklenburg-Vorpommern im Zentrum für Traditionelle Musik am Freilichtmuseum Schwerin-Mueß
    • Heidemarie Otto: Das Pilotprojekt "Audience Development: Kulturelle Teilhabe im Ländlichen Raum" geht in die nächste Runde
    • Hans-Jörg Karlsen: Archäologische Prospektionen im Bereich des mittelalterlichen Rostocker Fahrwassers
    • Antonia Stefer: Materialien der "Heimatschatzkiste"
    • Cornelia Nenz: So klingt Mecklenburg-Vorpommern!
    • Wolf Karge: Rostock und seine Nachbarn in der Geschichte - 1218 Hanse- und Universitätsstadt 1419 Rostock, Wissenschaftliche Tagung der Historischen Kommission für Mecklenburg e.V. am 16. und 17. März 2018 in Rostock
    • Heidemarie Otto: Schatz entdeckt! Der verschollene Planschatz der Mecklenburger Herzöge
    • Cornelia Nenz: Noch mal von vörn - En Spill üm de Frag', wat in't Leben wichtig is

    Aus den Vereinen

    • Christoph Schmitt: Heimatforschung und die Cloud. Tagung des Heimatverbandes Mecklenburg-Vorpommern am 3. November 2017
    • Manfred Rudloff: Auch das ist Ehrenamt
    • Hartmut Brun: Lisa Kuß erhielt Johannes-Gillhoff-Literaturpreis 2017

    Büchertisch

     

     

    Inhalt von Heft 2, Jahrgang 2017

    Editorial

    Geschichte und Gegenwart

    • Fritz Westphal: Der ganzheitliche Martin Luther
    • Gerhard Schotte, Hubert Metzger: Reformatorische Kunst in Gadebusch
    • Wolfgang Dahle: Pommerscher Künstlerbund: 1916, vor 100 Jahren gegründet
    • Wolfram Hennies: Junggesellenabschied – ein neuer Brauch verbreitet sich
    • Svenja Gierse: Ein Hochzeitsmekka der Deutschen Demokratischen Republik. Standesamtliche Eheschließungen in Neubrandenburg
    • Wilfried Krempien: Die Holsten-Flurnamensammlung – ein Arbeitsbericht
    • Sabine Matthiesen, Karl-Heinz Steinbruch: Landesfilmarchiv Mecklenburg-Vorpommern
    • Antje Strahl: Kleiner Schauerroman mit großem ideellen Wert
    • Susanne Bliemel: Dat Abitur in Plattdüütsch – „Plattinum“ in Mäkelborg-Vörpommern

    Plattdeutsch

    • Heinz Kägebein: Dat Kunst-Café un dat Gemälde
    • Wolfgang Mahnke: Syrisch un Kalaschnikow
    • Jürgen Pump: Wenn’t in dei Babenstuf indrögen deit
    • Uwe Snopkowski: Antiautoritär uptrecken
    • Katrin Klapp: Een sieden Saak in’t Gräuntüüg
    • Helmut Hillmann: De niege Bahnstreck
    • Christian Voß: Öller warden

    Vor 100 Jahren - Forschung

    • Im Interview: Dr. Antje Strahl

    Kultur Aktuell

    • Kathrin Möller: Auf der Historischen Bootswerft im IGA-Park entsteht der Warnemünder Twei-Smacker neu
    • Christoph Wegner: Die Warnemünderin. Eine Holzskulptur
    • Cornelia Nenz: „Willkamen in de Wesseljohrn“
    • Heidemarie Otto: Ein Golddukat von Herzog Johann Albrecht II. von Mecklenburg-Güstrow
    • Ulrike Stern: Kompetenzzentrum nimmt Arbeit auf
    • Cornelia Nenz: Häuhnerglowen un Düwelstüg. Volksmusical in Stavenhagen
    • Heidemarie Otto: Oudrys Pfefferfresser als Briefmarkenmotiv
    • Svenja Gierse: JA! Hochzeiten im Franziskanerkloster
    • Gerhard Schotte: Reformationsausstellung Gadebusch
    • Heidemarie Otto: FLORENZ zu Gast in Schwerin
    • Mathias Hoffmann: De niege Plattdüütschwettstriet 2017/2018
    • Reno Stutz: 45 aufregende Jahre – die Stiftung Mecklenburg zieht Bilanz
    • Holger Meyer, Christoph Schmitt, Matthias Vollmer: Polnisch-deutscher Workshop

    Aus den Vereinen

    • Franziska Podszuck: Die Geschäftsstelle des Heimatverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V.
    • Antonia Stefer: Die „Heimatschatzkiste“. Ein Programm für Heimatbildung und Niederdeutsch
    • Irmela Grempler: Schabracke Nr. 4 entblättert
    • Hartmut Brun: Johannes Gillhoff Gesellschaft e.V. Glaisin
    • Daniel Schimmelpfennig: Leuchtfeuer- und Nebelsignalstation Wustrow/Fischland
    • Gisela und Helmut Seibt: Neues von Käthe Miethe
    • Dirk Schäfer: Jubiläum – Der MFP e. V. wird 20
    • Behrend Böckmann: Aus dem Verbandsleben Kirch Rosin

    Büchertisch

     

     

    Inhalt von Heft 1, Jahrgang 2017

    Editorial

    Geschichte und Gegenwart

    • Barbara Möller: Die Burg Wredenhagen und ihr Torhaus
    • Peter Schneider: Schwerin und seine Scharfrichter
    • Albrecht Willebrand: Das Neustädtische Palais in Schwerin, Puschkinstraße 19
    • Horst Alsleben: Die doppeltürmige Klosterkirche
    • Cornelia Nenz: Max Michels aus Stavenhagen: Patriot, Jude, plattdeutscher Dichter
    • Detlev Dietze: Kaisergeburtstag
    • Bernd Wegner, Heinz Schneider: Professor Dr. med. Gerhardt Katsch – Ein herausragender deutscher Diabetologe in schwierigen Zeiten
    • Gerda Boldt: Dr. med. Heinrich Hardt (1896-1981) gab seinen Patienten Geborgenheit in Seewalde
    • Rita Gralow: Kunstpostkarten des Heimatbundes Mecklenburg nach Originalen von Walther Schmidt, Dresden
    • Christoph Schreiber: Vor 61 Jahren erschien „Gewissen in Aufruhr“ – Eine biografische Skizze über Rudolf Petershagen
    • Jakob Schwichtenberg: Inszenierter Skandal. Das Begräbnis von Freda Gräfin von Schwerin im Jahr 1957 in Stolpe auf Usedom
    • Uwe Wieben: Zwei bewegende Begegnungen
    • Ulrike Stern: Fritz Reuters „Kein Hüsung“ – Das ausgewanderte Manuskript

    Plattdeutsch

    • Behrend Böckmann: 500 Johr Reformatschon
    • Hans Wilken: Minschen in Not
    • Dieter Niebuhr: Heimat
    • Hannelore Hinz: Gesang
    • Ursula Kurz: Missbrukt
    • Uwe Snopkowski: Dei Drom
    • Erika Fischer: Bodderblaum
    • Behrend Böckmann: Dat Malbauk för utwassen Lüd

    Vor 100 Jahren

    • Reno Stutz: Hungersunruhen im Sommer 1917

    Forschung

    • Im Interview: Jakob Schwichtenberg 

    Kultur Aktuell

    • Till-Hendrik Siemssen-Heinsohn: Kompetenzzentrum nimmt an der Universität Greifswald Arbeit auf
    • Heidemarie Otto: Die Malerei ist weiblich ? Friederike Juliane von Lisiewska in Schwerin
    • Angrit Lorenzen-Schmidt: „Schwarz-Weiß“ - Ausstellung des Colorclubs Rostock im Kröpeliner Tor
    • Cornelia Nenz: Schönberg: Lüd' in'n Schapp un en nackten Mann up den Sofa
    • Kathrin Möller: Jubiläumsmedaille 800 Jahre Hanse- und Universitätsstadt Rostock
    • Heidemarie Otto: Staatliches Museum Schwerin unterstützt Ausstellung im Bucerius Kunstforum Hamburg
    • Janine Uhlemann: Eigentlich find ich alles langweilig – aber das war cool! Technikgeschichte der Region vermitteln
    • Kathrin Möller: Schüler der Warnemünder Ecolea im Oktober 2017 bei den Bootsbauern zu Gast
    • Cornelia Nenz: Fritz-Reuter-Bühne: En Imbiss in de Olljohrsnacht

    Aus den Vereinen

    • Manfred Rudloff: Die Ehrfurcht vor großen Namen
    • Hartmut Brun: Hannelore Hinz erhielt Johannes-Gillhoff-Literaturpreis 2016
    • Carsten Neumann: Herbsttagung und neuer Vorstand des Museumsverbandes
    • Anne Paschen, Antje Strahl: ROSTOCK. Meine Geschichte. Aufruf!
    • Reno Stutz: Heimatverein Linstow e. V. beschenkt sich zum 25jährigen Geburtstag mit einem neu gestalteten Museum

    Büchertisch

    • Hartmut Brun: Seefahrtsgeschichten
    • Hartmut Brun: Tau’n Smüstern un Besinnen

     


    "Mamapapa, was machen wir heute?"

    Tipps aus der Heimatschatzkiste für tolle Unternehmungen mit KiTa- und Grundschulkindern finden Sie frei zugänglich täglich morgens auf unserer Facebookseite

    Weiterlesen


    Maßnahmen für den Kulturbereich

    Das Bildungsministerium informiert über Maßnahmen aus dem Kulturbereich im Rahmen der Infektionsschutzmaßnahmen

    Weiterlesen


    Alle Mitteilungen anzeigen >

    Tradition und Moderne

    Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
    Mecklenburgstraße 31
    19053 Schwerin
    Telefon: 0385-5777 3711
    e-Mail:
    geschaeftsstelle( at )heimatverband-mv.de
    vorsitzende( at )heimatverband-mv.de

    Bi facebook un mit de Heimatschatzkist bi instagramm:


    Gefördert durch


    Wir sind Mitglied im Bund für Heimat und Umwelt in Deutschland e.V.

    Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. · Mecklenburgstraße 31 · 19053 Schwerin