Niederdeutsche Sprache

Plattdeutsche Autorenlesung

Am 29.August 2021 von 10.30 -16.00 Uhr im Botanischen Garten der Universität Rostock

Anstelle des Plattdeutschen Büchertags im Mai, der Corona-bedingt ausfallen musste, veranstalten der Botanische Garten, der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern, der Plattdütsch-Verein „Klönsnack-Rostocker 7“ und der Freundeskreis Botanischer Garten Rostock nun einen Plattdeutschen Autorentag zur Erhaltung und Pflege der niederdeutschen Sprache. Das Programm beinhaltet Lesungen von Autoren aus ihren aktuellen Büchern, die dort auch erhältlich sind, und eine Plattdeutsche Puppentheatervorführung für Kinder.

Präsentation und Verkauf allgemeiner plattdeutscher Literatur können aus Gründen des Corona-Schutzes nicht stattfinden. Der Eintritt ist frei.

Programm

10.30 Uhr  Begrüßung mit Jürgen Wittmüß

11.00–15.00 Uhr Plattdeutsche Autorenlesungen

11.00 Uhr  Susanne Bliemel
11.30 Uhr  Wolfgang Kniep
12.00 Uhr  Anke Gohsmann
12.30 Uhr  Klaus-Jürgen Schlettwein und Leif Tennemann
13.00 Uhr  Matti Sund
13.30 Uhr  Wolfgang Mahnke
14.00 Uhr  Dörte Blank und Thomas v. Widdern
14.30 Uhr  Christian Voß

15.00 Uhr Plattdeutsches Puppentheater
mit dem Ernst-Heiter-Figurentheater

16.00 Uhr  Ende

Änderungen vorbehalten.

Organisation: Werner Brinckmann

Hintergrund

Niederdeutsch ist ein Markenzeichen der norddeutschen Region und Kultur. Es ist in Mecklenburg-Vorpommern nicht nur Landes-, sondern zugleich offizielle Amtssprache. Das Plattdeutsche lebt noch in Mecklenburg-Vorpommern, aber die Fähigkeit, es zu sprechen, ist bei den unter 30-Jährigen stark rückläufig (INS Bremen). Neue Projekte können helfen, den Reichtum der niederdeutschen Kultur an künftige Generationen weiter zu geben.

Der Botanische Garten, der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern, der Plattdütsch-Verein „Klönsnack-Rostocker 7“ und der Freundeskreis Botanischer Garten wollen mit dem Plattdütsch-Bäukerdag einen Beitrag zur Erhaltung des Niederdeutschen leisten. Tragen Sie durch Ihren Besuch dazu bei, die Bedeutung des Niederdeutschen zu unterstreichen und es auch an einer naturwissenschaftlichen Bildungseinrichtung zu leben!

Sponsoren

Wir bedanken uns für die Unterstützung der Veranstaltung bei

• Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in MV
• Groth & Co. Bauunternehmung GmbH Rostock
 


 

Die niederdeutsche Sprache mit ihren Mundarten ist ein wesentliches Zeugnis der kulturellen Eigenart in Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist durch die Verfassung des Landes und die Europäische Charta für Minderheitensprachen geschützt. Der Sprachunterricht und niederdeutsche Kulturveranstaltungen werden in Mecklenburg-Vorpommern besonders gefördert. So können Schülerinnen und Schüler an Gymnasien als zweite Fremdsprache Plattdeutsch wählen und zum Abitur ihr "Plattinum" ablegen. Das ist einmalig in Deutschland. Die niederdeutsche Landschaft in Mecklenburg-Vorpommern ist vielfältig. Sie können im Atlas Niederdeutsch auf Entdeckungstour gehen.

Niederdeutsch im Heimatverband MV

Viele Engagierte, Vereine und Institutionen sind im Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern organisiert oder vernetzen sich mit anderen Niederdeutschsprechern über unsere Angebote.
Dabei führt der Heimatverband selbst Projekte durch, kooperiert mit anderen Organisationen oder unterstützt plattdeutsche Projekte durch die Weiterleitung von Fördermitteln des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern. Aus dem Heimatverband werden eine Vertreterin und ein Vertreter in den Bundesraat för Nedderdüütsch delegiert, Mitglieder sind außerdem im Beirat für Heimat- und Niederdeutschpflege MV engagiert. Die Mitarbeiterinnen in den Geschäftsstellen beraten zum Thema Niederdeutsch, organisieren Veranstaltungen und vernetzen die Engagieren mit ähnlichen Interessen.

Vernetzungsangebote des Heimatverbandes

  • Plattdeutsche Woche - In der ersten Juniwoche finden im ganzen Land plattdeutsche Veranstaltungen statt und alle sind eingeladen, im Alltag ihr Plattdeutsch zu entstauben und zu sprechen.
  • Atlas Niederdeutsch - Entdecken Sie die Plattschnacker und plattdeutschen Künstler*innen im Land und tragen Sie sich selbst ein.
  • Runde Tische Niederdeutsch - zweimal im Jahr lädt der Heimatverband alle Interessierten zum Austausch und Kennenlernen an wechselnden Orten ein.
  • Plattdütscher Bäukerdag - der Botanische Garten Rostock, Klönsnack Rostocker 7 e.V. und der Heimatverband laden gemeinsam zur plattdeutschen Buchmesse mit Lesungen und Kinderangeboten ein.
     

Projekte des Heimatverbandes

  • Das plattdeusche Wort des Jahres, gemeinsam mit dem Fritz-Reuter-Literaturmuseum Stavenhagen,
  • Kein Hüsung, Fritz-Reuters Versepos mit der Fritz-Reuter-Bühne des Mecklenburgischen Staatstheaters,
  • "Dat Hürblatt up Platt" durch das Redaktionsteam um Marco Höster, unterstützt vom Heimatverband MV,
  • Ünner 35 Pries 2020 - der Wettbewerb für plattdeutsche Autoren unter 35 Jahren mit dem Fritz-Reuter-Literaturmuseum und dem Bund Niederdeutscher Autoren,
  • Alwine des Monats - anlässlich des 200. Geburtstages der niederdeutschen Dichterin wurde eine Auswahl ihres Werkes präsentiert und eingesprochen,
  • Fritz Reuter vertellt - die Reuter-Marionette von Martina Kriedel liest Fritz Reuters Texte und lädt zum Weiterlesen ein.
     
  • In der Heimatschatzkiste finden Sie viele Anregungen zum Thema Niederdeutsch für Kinder im Alter von 3 bis 99.

Direkt zu den Projekten

Kontakt

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Mecklenburgstraße 31
19053 Schwerin
Telefon: 0385-5777 3711
e-Mail:
geschaeftsstelle( at )heimatverband-mv.de
buchsteiner( at )heimatverband-mv.de

Bi facebook un mit de Heimatschatzkist bi instagramm:


Gefördert durch


Wir sind Mitglied im Bund für Heimat und Umwelt in Deutschland e.V.

Spenden

Wie alle gemeinnützigen Vereine ist der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. auf die Beiträge seiner Mitglieder und Spenden von Förderern angewiesen. Die großzügige Förderung durch das Land Mecklenburg-Vorpommern macht auch die Einbringung von eigenen Mitteln notwendig. Darüber hinaus können nicht alle Ausgaben über Fördermittel gedeckt werden.

Wir sind berechtigt eine Spendenquittung auszustellen, die Sie bei ihrem Finanzamt steuerlich geltend machen können. Wenden Sie sich dafür mit Ihren Kontaktdaten bitte an die Geschäftsstelle.

Unsere Kontodaten

Empfänger: Heimatverband MV
IBAN: DE03 1405 2000 1711 4215 50
Bank: Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. · Mecklenburgstraße 31 · 19053 Schwerin