Kein Hüsung

Die Fritz-Reuter-Bühne spricht und spielt Fritz Reuters berühmtes Versepos "up Platt"


Jehann und Marik wollen heiraten, doch die Herrschaft erlaubt es nicht. Sie wollen eine Familie gründen und eine eigene Wohnung - ihr Hüsung - beziehen, doch die Herrschaft erlaubt es nicht.


Arbeiten kann man dort aber leben nicht.


Aus dieser Ungerechtigkeit, die doch im 19. Jahrhundert - und nicht nur damals - zwar rechtens war aber nicht gerecht ist, entspinnt sich eine Tragödie, die wohl niemanden kaltlässt.


Die Schweriner Fritz-Reuter-Bühne hat das Versepos von Fritz Reuter zu ihrem 90jährigen Jubiläum im Staatstheater Schwerin inszeniert und präsentiert es nun als Hörspiel in Zusammenarbeit mit dem Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern.

 

Das Hörspiel "Kein Hüsung"


Kapittel 1: De Not

 

Kapittel 2: De Schimp

 

Kapittel 3: De Hass

 

Kapittel 4: De Grull

 

Kapittel 5: De Sorg

 

Kapittel 6: De Dod

 

Kapittel 7: De Murd

 

Kapittel 8: De Fluch

 

Kapittel 9: De Vertwieflung

 

Kapittel 10: De Nacht

 

Kapittel 11: Dat Enn

 

Abspann

 

 

Mitwirkende

 
 

Erzähler: Andreas Auer
Jehann: Jens Tramsen
Marik: Stefanie Fromm
Oll Daniel: Klaus Engeroff
De Herr: Christoph Reiche
De Inspektor: Bernhard A. Wessels
De Möllersfru: Kerstin Westphal
Oll Brand: Rudolf Korf
Außerdem: Henry Meyer und Rolf Petersen

Ton und Technik: Kai Poppe

Regieassistenz: Joane Reimann und Lisa Krumme
Konzeption und Regie: Bernd Reiner Krieger

Text: Fritz Reuter
Textfassung für das Hörspiel: Bernd Rainer Krieger, Ulrike Stern und Rudolf Korf
mit Musik von Arvo Pärt

Fotos von den Proben zur Jubiläumsaufführung 2016 von Silke Winkler.

Eine Produktion der Fritz-Reuter-Bühne Schwerin in Zusammenarbeit mit dem Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern und gefördert mit Mitteln der Kulturförderung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern.


Fotowettbewerb: Weihnachten und Winter in MV

Fotobegeisterte, Hobbyfotografen, Interessierte und Kreative aufgepasst: Der Heimatverband MV ruft zur Teilnahme an einem Fotowettbewerb vom 26. Oktober bis zum 18. November 2020 mit dem…

Weiterlesen


Workshop Pommersche Pottmütze

Plätze frei: Am 24. Oktober lädt der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern interessierte Strickerinnen zum Workshop "Die pommersche Pottmütze" ab 9.30 Uhr nach Greifswald ins Kulturzentrum…

Weiterlesen


Alle Mitteilungen anzeigen >

Tradition und Moderne

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Mecklenburgstraße 31
19053 Schwerin
Telefon: 0385-5777 3711
e-Mail:
geschaeftsstelle( at )heimatverband-mv.de
buchsteiner( at )heimatverband-mv.de

Bi facebook un mit de Heimatschatzkist bi instagramm:


Gefördert durch


Wir sind Mitglied im Bund für Heimat und Umwelt in Deutschland e.V.

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. · Mecklenburgstraße 31 · 19053 Schwerin