Mühlen- und Heimatverein e.V. Woldegk


Der Woldegker Mühlen- und Heimatverein e.V. wurde am 17. September 1990 gegründet. Die Vereinsmitglieder pflegen und vermitteln die Geschichte der Stadt Woldegk und ihrer Windmühlen. Damit verbinden sie die heutigen Erfahrungen mit den traditionellen kulturellen Lebensweisen und fördern somit ein Heimatgefühl.

Gemäß Vereinbarung zwischen dem Woldegker Mühlen- und Heimatverein e.V. und der Stadt Woldegk vom 22.11.1994 ist als gemeinsames Ziel die Erhaltung des Mühlenstandortes Woldegk festgeschrieben. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Windmühlenstadt Woldegk: Heute ist Woldegk mit fünf Mühlen und einer Mühlenruine von ehemals sieben Windmühlen und 10 Mühlenstellen (1885 und früher) die windmühlenreichste Stadt im Land und trägt den Namen Windmühlenstadt Woldegk.

Folgende Mühlen gibt es heute in Woldegk
1.    Museumsmühle (Buddesche Mühle)
2.    Ehlertsche Mühle (Technisches Denkmal)      
3.    Café Mühle (Ramme)
4.    Seemühle (Fröhlckesche Mühle)
5    Gotteskampmühle (Töpfermühle Saalfeld)
6.    Mühlenruine (Kreienbring‘sche Mühle)

Ansprechparnerinnen: Doris Krienke (Vorsitzende), Roswitha Wigand (Stellvertreterin)
Post: Woldegker Mühlen- und Heimatverein e.V., Am Berge 17, 17348 Woldegk
Email: muehlen-heimatverein(ät)gmx.de


Schnacken Sei ok Platt!

Mitmachen bei der "Plattdeutschen Woche" in Mecklenburg-Vorpommern!

Weiterlesen


Wechsel in der Geschäftsstelle in Vorpommern

Der Heimatverband verabschiedet Christian Peplow und begrüßt Dr. Karola Stark in seiner Geschäftsstelle in Ferdinandshof

Weiterlesen


Alle Mitteilungen anzeigen >

Tradition und Moderne

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Mecklenburgstraße 31
19053 Schwerin
Telefon: 0385-5777 3711
e-Mail:
geschaeftsstelle( at )heimatverband-mv.de
buchsteiner( at )heimatverband-mv.de

Bi facebook un mit de Heimatschatzkist bi instagramm:


Gefördert durch


Wir sind Mitglied im Bund für Heimat und Umwelt in Deutschland e.V.

Spenden

Wie alle gemeinnützigen Vereine ist der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. auf die Beiträge seiner Mitglieder und Spenden von Förderern angewiesen. Die großzügige Förderung durch das Land Mecklenburg-Vorpommern macht auch die Einbringung von eigenen Mitteln notwendig. Darüber hinaus können nicht alle Ausgaben über Fördermittel gedeckt werden.

Wir sind berechtigt eine Spendenquittung auszustellen, die Sie bei ihrem Finanzamt steuerlich geltend machen können. Wenden Sie sich dafür mit Ihren Kontaktdaten bitte an die Geschäftsstelle.

Unsere Kontodaten

Empfänger: Heimatverband MV
IBAN: DE03 1405 2000 1711 4215 50
Bank: Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. · Mecklenburgstraße 31 · 19053 Schwerin